Artikelnr. THO_64_refurbished_Wiener_Gepflecht_schwarz Kategorien , ,
Angebot!

Thonet S64 Freischwinger (Wiener Geflecht, NEU)

950,00 1.213,00

Enthält 19% USt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Beschreibung

Thonet Freischwinger S64 – design by Marcel
Breuer

Der Thonet Freischwinger S64 von Marcel
Breuer gehört zur Pure Materials Kollektion.

Elegant-gediegener Charme für Dein Büro- und
Wohnbereich.

Produktinformationen:
Gestell chrom
Sitz-Rückenlehne Wiener Geflecht (erneuert)
Holzrahmen ist schwarz-lackiert (erneuert)

Maße: 46 B x 82 H x 60 T cm


Thonet steht für Bauhaus, Formholz- und
Stahlrohrmöbel

Das deutsche Unternehmen Thonet gehört zu den
ältesten und renommiertesten Möbelherstellern weltweit. Der Kaffeehausstuhl aus
Bugholz mit dem Namen 214 und der Freischwinger S64 von Marcel Breuer aus
Stahlrohr gehören zu den Ikonen unter den Designermöbeln. Der Original Bauhaus
Freischwinger aus Stahlrohr, Rohrgeflecht und Holz wird unter Einhaltung
höchster Qualitätsstandards ausschließlich von Thonet produziert. Die in den
1830er Jahren von Thonet entwickelten Fertigungstechniken waren revolutionär,
sie haben die Geschichte des Industriedesigns maßgeblich beeinflusst. Über die
200-jährige Firmengeschichte hinweg bleibt Thonet stets am Puls der Zeit und
arbeitet heute wie damals mit bekannten nationalen und internationalen
Designern zusammen.

Die Geschichte des Traditionsunternehmens
Thonet

Thonet produziert seit 1819 hochwertige
Designermöbel in Frankenberg, Deutschland. Gegründet wurde das
Familienunternehmen von Michael Thonet, der zunächst eine kleinere Werkstatt in
Boppard am Rhein betrieb. Bereits in den 1830 er Jahren entwickelte er eine
Technik, um Holz für die Möbelherstellung in Form zu biegen. Er gilt als der
Erfinder der Formholzmöbel.

Mit einer Einladung des Fürsten von
Metternich nach Wien im Jahre 1842 und der Beauftragung zur Herstellung von
Kaffeehausstühlen begann der kommerzielle Erfolg des Unternehmens.

Als einer der innovativsten Möbelproduzenten der
Zeit pflegte Michael Thonet auch Verbindungen zum Bauhaus. Hier begann die
Zusammenarbeit mit Marcel Breuer, jenem Designer, der die weitere Entwicklung
des Unternehmens maßgeblich prägen sollte. Breuer fand in dem deutschen
Traditionshersteller den innovationswilligen Partner, um seine Vision vom kalt
gebogenen Stahlrohr zu verwirklichen. Aus dieser Zusammenarbeit entstanden
unter anderem die heute weltberühmten Freischwinger S 32 und S 64.


Über Marcel Breuer und Thonet

Der 1902 in Ungarn geborene Marcel Breuer
ging nach einem abgebrochenen Studium an der Kunstakademie Wien 1920 an das
Bauhaus in Weimar. Nach Beendigung seines Studiums leitete er dort die
Möbelwerkstatt bis 1928. In dieser Zeit entstanden die Entwürfe für seinen
ersten Stahlrohrstuhl „Wassily“ und den Stahlrohr-Freischwinger, der später von
Thonet produziert werden sollte.

1935 schlossen die Nationalsozialisten das
Bauhaus und Marcel Breuer emigrierte in die USA. In New York eröffnete er
zusammen mit Walter Gropius ein Architekturbüro, das die Architekturgeschichte
maßgeblich geprägt hat.

Aus der Zusammenarbeit zwischen Marcel Breuer
und Thonet entstand neben dem Freischwinger S 32 und dem Freischwinger mit
Armlehnen S 64 eine umfangreiche Möbelkollektion auf der Basis gebogener Stahlrohrelemente,
zu der unter anderem Designklassiker wie der Schreibtisch S 285/2 oder der
Beistell- und Satztisch B 9a gehören.

Qualitätsstandards und Nachhaltigkeit in
der Produktion von Thonet

und der Aufbereitung von 4Classics
Das hessische Unternehmen Thonet produziert am
Firmenstandort in Frankenberg auch heute noch die Klassiker von Marcel Breuer
und anderen Designern nach höchsten Qualitätsstandards. Während der gesamten
Firmengeschichte ist das Unternehmen stets mit dem Zeitgeist gegangen und hat seine
Produktion optimiert.

Die Verwendung erstklassiger Materialien und
eine sorgfältige Verarbeitung und Qualitätssicherung gehören zu den
Markenzeichen des Unternehmens. Die hochwertigen Stahlrohrmöbel haben eine
lange Haltbarkeit. Das aus Rattan hergestellte Geflecht zeichnet sich durch
eine enorme Widerstandsfähigkeit aus. Mit den Jahren entstanden neue Varianten
des bekannten Freischwingers, beispielsweise mit einer
Kunststoffnetz-Bespannung anstelle des Rohrgeflechts.

Aufgrund der langen Lebensdauer waren Möbel von
Thonet schon immer nachhaltig. Darüber hinaus ist man in Frankenberg aber auch
stolz darauf, hinsichtlich Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und
Recyclingfähigkeit der verwendeten Materialien inzwischen einen Wert von 95 %
zu erreichen.

4C ist die neue Marke, die Ihren Kunden
gebrauchte Möbel-Klassiker bietet.

Unser Team ist spezialisiert auf die
Aufbereitung hochwertiger Thonet Produkte, die im Office oder im Wohnbereich
ein neues Leben starten. Deshalb werden bei uns alle Thonet Stühle fachgerecht
aufgearbeitet.

Mit einem Sitzmöbel von Thonet, aufbereitet von
4Classics, kaufen Sie ein hochwertiges und langlebiges Produkt mit großer
Wertstabilität. 

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,0 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Thonet S64 Freischwinger (Wiener Geflecht, NEU)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter shoppen